INTERSPORT Corporate Social Responsibility

Wenn wir internationale Fertigungsaufträge vergeben, geht es uns nicht nur um gute Qualität, sondern auch um Sozial- und Arbeitsstandards. Besonders bei Produktionsstätten in Entwicklungs- oder Drittweltländern ist dies ein wichtiger Punkt.

Ein bindender Verhaltenskodex verpflichtet die Lieferanten schriftlich, gewisse der IAO (Internationale Arbeitsorganisation) und anderen internationalen Abkommen (UNO usw.) entsprechende Sozial- und Arbeitsstandards einzuhalten. INTERSPORT International hat seine interne Revision ausgeweitet und setzt unabhängige Kontrollsysteme und unabhängige, international zertifizierte Auditoren (SA8000 Auditoren) ein. Sie sollen prüfen, ob die Vorschriften korrekt eingehalten werden. Um unserer sozialen Verantwortung optimal nachzukommen, ist INTERSPORT der FTA (Foreign Trade Association) und ihrer Business Social Compliance Initiative (BSCI) beigetreten.

Unsere Zielsetzung ist die Einführung und Kontrolle anerkannter sozialer Standards bei allen unseren Lieferanten in Risikoländern. Diese Initiative wird von staatlichen und nichtstaatlichen Partnern begleitet, wodurch die Unabhängigkeit der Audits gewährleistet wird.

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zur Corporate Social Responsibility von INTERSPORT International haben, kontaktieren Sie uns.

 

IIC-INTERSPORT International Corporation
Wölflistrasse 2
3006 Bern

Telefon  031 930 78 11
Email info@intersport.com