Naturerlebnisse pur – Wanderland Schweiz

Wandertipps von

Wandertipp: Alpstein


Alpstein

Ist der Alpstein die schönste Wanderregion der Schweiz? Die alpine Tour zum Säntis via Seealpsee, Meglisalp und Rotsteinpass ist definitiv ein absolutes Highlight für Hiker. Alpstein gehört zu den 10 Orten auf der Welt, die man gesehen haben muss: Das amerikanische Magazin National Geographic hat sie gekürt – und mit dabei ist der Alpstein. Gelebte Tradition: der Alpabzug im Appenzeller Alpstein ist ein eindrucksvolles Ereignis. Auf der alpinen Wanderung zum Säntis-Gipfel ist die Chance gross, dass dir zwischen Seealpsee und Meglisalp in den kommenden Tagen ein Senn mit seinen herausgeputzten Kühen entgegenkommt.


Wandertipp: Engadin


Engadin

Wandern im Postkartenformat? Ab ins Engadin! Generationen von Dichtern und Malern hat es in seinen Bann gezogen. Was das Engadin sonst so besonders macht findet man am besten selber raus. Nirgends sonst ist es so schön wie bei Sonnenuntergang auf Muottas Muragl. Zweiohrhase? Kletterhirsch? Wanderhörnchen? Was Moderator Christian Graf und Kamerafrau Sonja auf der unvergesslichen Wanderung von Pontresina zur Chamanna Segantini bis Muottas Muragl erlebt haben, gibt’s im Video.


Wandertipp Engelberg


Engelberg

Das perfekte Bild? Vielleicht. Aber mit Sicherheit eine der schönsten Familienwanderungen in der Zentralschweiz. Auf geht’s zum Engelberger Käsetrail. Der Zwischenstopp an der Engelberger Aa ist nur einer von vielen auf dem familienfreundlichen Käse-Trail in Engelberg. Kein Käse! Diese Wanderung lohnt sich auf jeden Fall. Mehr Infos zur perfekten Familien-Wanderung auf dem Engelberger Käsetrail gibt’s im Video.
OUTDOOR SORTIMENT VON SCHÖFFEL
In unserem Onlineshop werden Schöffel Produkte wie Jacken oder T-Shirts mit optimaler Passform für ein Maximum an Komfort, Funktionalität und Qualität geboten. Entdecke jetzt Schöffel Produkte!

Zu den Produkten


Wandertipp Hardergrat


Hardergrat

Wandern fägt! Findet auch Skicross Weltcupsieger Ryan Regez. Der Paradiesvogel unter den Skirennfahrern nimmt dich mit auf seine Lieblingstour über den Hardergrat im Berner Oberland. «Berge sind Heimat für mich. Wenn ich mal Ruhe brauche, sind sie mein Rückzugsort», sagt Ryan Regez. Bei dieser Wanderung wird's bestimmt nie langweilig. Und schon gar nicht auf seiner Lieblingswanderung über den Hardergrat – der vielleicht schönsten Gratwanderung der Schweiz.

Wandertipp Lugano


Lugano

Liebe Grüsse aus dem Süden! Der schönste Aussichtsberg der Schweiz? Vielleicht. Die Wanderung vom San Salvatore nach Morcote spricht jedenfalls alle Sinne an. Gaby Gianini ist Gastgeberin im preisgekrönten Restaurant Alpe Vicania und dem damit verbundenen Weingut Castello Morcote. Mit einem kulinarischen Zwischenstopp auf der Alpe Vicania machst du sicher nichts falsch. Wusstest du, dass Morcote – «die Perle des Ceresio» – 2016 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt wurde? Überzeuge dich selbst und nichts wie hin!

Wandertipp Montreux


Montreux

We will, we will rock you! Wandere auf den Spuren von Freddie Mercury und seiner legendären Band Queen durch Montreux. Montreux Riviera erstreckt sich am Genfersee von Lutry bis Villeneuve und erfreut sich eines geradezu mediterranen Klimas. Kulturelle Anlässe wie das Montreux Jazz Festival sind wahrhaftige Publikumsmagnete. Komm mit auf eine Wanderung durch Montreux und entdecke mit uns die Stadt zu Fuss. Alle Informationen findest du im Video.

Unsere Wanderwege in der Schweiz laden zum aktiven Naturerleben ein. Egal, ob als Spaziergang mit der Familie, als Ausflug mit Kollegen oder für die Bergfexe, die es anspruchsvoll lieben: Wandern zählt bei der Schweizer Bevölkerung zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

Wir haben uns von den 6 oben erwähnten Destinationen in der Schweiz inspirieren lassen.

WIE WANDERE ICH RICHTIG


Wähle je nach Untergrund das passende Schuhwerk. Auf steinigem, unebenem Gelände z.B. sind relativ harte, über den Knöchel gehende Schuhe mit massiver Sohle von Vorteil.

Trage funktionelle Kleidung, da sie elastisch ist, schnell trocknet und im Schichtprinzip (Zwiebelprinzip) über das ganze Jahr verwendet werden kann. Sehr beliebt: Woll-Kunstfaser-Mix

Falls es kühl ist: Beim Anstieg (Schwitzphase) eher weniger Schichten tragen, bei der Rast auf dem Gipfel sowie beim Abstieg mehrere Schichten tragen.

Passe deinen Rucksack der Anatomie deines Rückens an und vermeide damit Druckstellen.

In jeden Wanderrucksack gehören eine Rucksackapotheke, ein Sackmesser, eine Sonnenbrille und ein Sonnenschutz.

Überlege dir bei Bedarf die Anschaffung von Stöcken, sie können sowohl beim Auf- wie beim Abstieg Gelenke und Muskeln entlasten.

Rechtzeitig Informationen über die Tour und Wetterverhältnisse einholen.

Rechtzeitig eine Rast einlegen (mindestens alle zwei Stunden eine Zehnminutenrast einlegen).

Während der Tour ausreichend trinken und essen.

Niemals den markierten Weg verlassen.


Zurück

Artikel teilen: · · ·